Öffis und Mobilität

Endlich leistbare Öffi-Preise in Innsbruck

Ein leistbares Studierendenenticket ist uns als AG schon seit Jahren ein Anliegen und es konnten auch schon Fortschritte durch Preissenkungen erzielt werden, dennoch sehen wir hier noch großen Ausbaubedarf.
Kleiner Vergleich: Wien: 75 €, Linz 67 €, Innsbruck 139,20 € und für ganz Tirol 187,20 € pro Semester.
  •  IVB-Ticket um 80 € unabhängig vom Alter
  • VVT Semesterticket um 180 € für alle Studierende unabhängig vom Alter

50% Rabatt beim 1-2-3-Klima Ticket

Das 1-2-3-Klima-Ticket soll der Bevölkerung das Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel für Fahrten durch ganz Österreich attraktiv machen. Vor kurzem konnte ein Preisnachlass von 25% für Studierende verhandelt werden. Wir finden, dass hier deutlich mehr möglich wäre.
  • Vergünstigung beim 1-2-3-Klima-Ticket um 50% für Studierende für alle Ticketvarianten.

Öffi Anbindung Nachts & an Wochenenden

Studierende aus umliegend Gemeinden leiden stark unter der schlechten Öffi-Anbindung. Abends oder am Wochenende ist es gar nicht oder nur sehr schwer möglich, umliegende Gemeinden zu erreichen.
  • Bessere Öffi-Anbindung nachts und an Wochenenden

Fahrrad

Das Rad ist das Fortbewegungsmittel #1 unter Studierenden. Leider ist die dafür notwendige Infrastruktur noch nicht zu 100% ausgereift. Ein Hemmnis für viele Studierende stellen nicht ausreichend vorhandene Fahrradabstellplätze dar, welche sehr oft auch Tatort von Diebstählen von Fahrradteilen oder Fahrrädern werden.
  • Ausbau vom Fahrradwegenetz
  • Ausbau der Fahrradabstellplätze
  • Videoüberwachung der Fahrradabstellplätze

Weitere Forderungen

Jetzt unterstützen

Du möchtest mit anpacken, aktiv den Alltag für alle Studierenden verbessern und gleichzeitig Teil des größten Freundeskreises in Innsbruck werden?

Jetzt unterstützen

Du möchtest mit anpacken, aktiv den Alltag für alle Studierenden verbessern und gleichzeitig Teil des größten Freundeskreises in Innsbruck werden?

Unterstützen und Mitglied werden