Was ist die ÖH?

Was ist die ÖH?
Die Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft (ÖH) ist die gesetzliche Interessensvertretung aller Studierenden in Österreich. Jeder ist automatisch Mitglied der ÖH. Die ÖH in Innsbruck hat es sich zum Ziel gesetzt, Dir ein umfassendes Serviceangebot zur Verfügung zu stellen, welches Dir deinen Studienalltag auf vielen verschiedenen Ebenen erleichtern soll: Uni- und Heimkompass, Sozialbroschüren, Vorlesungsverzeichnis, Skripten- und Bücherservice und nicht zu vergessen die ÖH-Job- und Wohnungsbörse. Darüber hinaus bietet die ÖH Beratung und Service in allen Lebenslagen – Infos hierzu findest Du auf den Fachschaften und auch auf den Referaten in der ÖH.

Verwaltung
Die Aktivitäten der ÖH werden im Rahmen der so genannten „studentischen Selbstverwaltung“ durchgeführt, das bedeutet, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ÖH Studierenden wie Du und ich sind und auf ehrenamtlicher Basis sich für Studierende in Innsbruck einsetzen. Zur Durchführung dieser Aufgaben ist die ÖH in verschiedene Ebenen gegliedert, die unterschiedliche Funktionen besitzen. Beginnend mit der untersten Ebene sind das:

  • die Studienvertretung (StV)
  • die Fakultätsstudienvertretung (FStV)
  • die Hochschulvertretung (HV)
  • die Bundesvertretung (BV)

Was das alles ist, wie es funktioniert und aufgebaut ist, wird unter „Wir in der ÖH“ erklärt

 

Suchen